Maintenance Documentation Manager (w/m/d)

Datum: 13.05.2024

Standort: Siegen, DE

Unternehmen: Alstom

Req ID:433770 

 

Wir bei Alstom verstehen Verkehrsnetze und wissen, was Menschen bewegt. Von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu schlüsselfertigen Systemen, Instandhaltung, Infrastruktur, Signaltechnik und digitaler Mobilität bieten wir unseren Kunden das breiteste Produktportfolio der Branche. Jeden Tag sind 80.000 Kolleg*innen weltweit auf dem Weg zu einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität, indem sie Städte und Regionen miteinander verbinden und den CO2-Ausstoß reduzieren. Alstom beschäftigt in der DACH-Region an 16 Standorten rund 11.000 Mitarbeitenden.  

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Maintenance Documentation Manager (w/m/d) für unseren Standort in Siegen. Die Besetzung dieser Stelle ist in Vollzeit möglich. 

 

Ihre Rolle bei Alstom - Das bewegen Sie mit uns

 

Unser Standort in Siegen ist ein internationales Kompetenzzentrum für Drehgestelle. 800 Kolleg*innen entwickeln, fertigen, testen und reparieren Drehgestelle für den weltweiten Schienenverkehr - und sorgen so für Stabilität und Fahrkomfort auf der Schiene. Der Bereich Services unterstützt die Kunden mit flexiblen Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Flotten und Anlagen, einschließlich Wartung, Modernisierung, Ersatzteile, Unfallinstandsetzung und vieles mehr. In dieser Rolle berichten Sie an  Goeser Heike und arbeiten in einem motivierten und engagierten Team.

 

Ihre Aufgaben: 

 

  • Planung und Steuerung der Aktivitäten zur Erstellung der Instandhaltungsdokumentation gemäß Projekt- und Kundenanforderungen (z.B. Instandhaltungshandbuch, Instandhaltungsanweisungen, bebilderter Ersatzteilkatalog)
    • Zusammenführung der Daten und Informationen, die zur Erstellung der Instandhaltungsdokumentation erforderlich sind, einschließlich der Unterlieferantendokumentation
    • Verwaltung von Arbeitspaketen an interne / externe technische Redakteure
    • Sicherstellung des Informationsaustauschs mit anderen Engineering-Funktionen (Design, RAMS, LCC)
    • Bearbeitung von internem / externem Kundenfeedback
  • Verwaltung der Workload und des Budgets zur Erstellung der Wartungsdokumentation, sowie Optimierung des BCC-Engineering-Anteil
  • Sicherstellung eines hohen Standardisierungsgrades technischer Inhalte zur Optimierung der Wiederverwendung
  • Gewährleisten, dass die Wartungsdokumentation mit den Standardmethoden und -werkzeugen von Alstom (elektronischer Katalog) erstellt wird
  • Unterstützung, Implementierung und Management von Projekten und Innovationsprozessen bezüglich Wartungsdokumentation
  • Organisation von Kundenschulungen (u.a. Planung, Koordination der Schulungsmaterialerstellung, logistische Organisation) gemäß Kundenanforderungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Schulungen unter Einbezug des Erfahrungsrückflusses und Kundenbewertungen

 

Ihr Profil - Was Sie für den Job auszeichnet:

 

Wir sind davon überzeugt, dass die persönliche Motivation den entscheidenden Unterschied macht. Ihr Wille, sich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen, ist für uns ausschlaggebend, auch wenn Sie nicht alle genannten Qualifikationen erfüllen. 

  • Ingenieursstudium oder vergleichbarer berufsqualifizierender Abschluss und/oder Qualifikation als Technischer Redakteur
  • Erfahrung in der Bahnindustrie von Vorteil, insbesondere in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen
  • Erfahrung im technischen Verlagswesen
  • Ausgeprägte Koordinations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit

 

 

Unser Angebot – Was wir bieten

 

Mobilität kennt für uns nur eine Richtung: Nachhaltigkeit. Die Bahnbranche bietet langfristige Perspektiven und die Möglichkeit, sich im Laufe der Karriere stetig weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen zu sammeln. 

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Weltmarktführer für intelligente und nachhaltige Mobilität. 

  • Attraktive Vergütung (IG Metall), 30 Tage Urlaub sowie betriebliche Altersvorsorge und Mobilitätsangebote 

  • Flexible Arbeitszeiten und Regelungen zum mobilen Arbeiten 

  • Individuelle und konzernweite Entwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- und Führungsebene 

  • Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Alstom University und betriebliches Ideenmanagement  

  • Modernes und kollegiales Arbeitsumfeld mit Mentoring- und Patenprogrammen, sowie Mitarbeiterevents 

  • Umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Aktionen (z.B. Physiotherapie, Massagen, Grippeschutzimpfung, Blutspendeaktion etc.) 

  • Corporate Benefits und Work-Life-Service zur Unterstützung bei Fragen und Vermittlung rund um Kinderbetreuung, Pflegedienstleistungen und haushaltsnahen Dienstleistungen 

 

Sie müssen kein Bahnexperte*in sein, um mit uns Großes zu bewegen. Wir schätzen neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit uns die nachhaltige Verkehrswende gestalten. Wir sind uns sicher, dass Sie schon bald mit Stolz in Alstom Zügen reisen werden. Wir freuen uns, mit Ihnen die Reise zu beginnen! 

 

Equal Opportunities Statement

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer und nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.