HR Business Partner (f/m/d)

Apply now »

Date: 2 Feb 2024

Location: Wien, AT

Company: Alstom

Wir bei Alstom verstehen Verkehrsnetze und was Menschen bewegt. Von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu schlüsselfertigen Systemen, Dienstleistungen, Infrastruktur, Signaltechnik und digitaler Mobilität bieten wir unseren Kunden das branchenweit breiteste Portfolio an Möglichkeiten. Unsere 80.000 Kolleginnen und Kollegen machen Mobilität auf der ganzen Welt jeden Tag noch umweltfreundlicher und intelligenter, indem sie Städte miteinander verbinden und dazu beitragen, dass der CO2-Ausstoß reduziert und Autos ersetzt werden.

 

Sie arbeiten gerne proaktiv, zielgerichtet und strukturiert

und lieben täglich neue Herausforderungen?


                         Dann sind Sie genau die / der Richtige, um bei uns als HR Business Partner/in (w/m/d) bei ALSTOM in Wien einzusteigen.

 

Ihre zukünftige Rolle:

          

Sie bringen Ihr HR-Fachwissen in ein dynamisches, motiviertes und engagiertes Team ein und berichten direkt an den HR Director in Österreich.

Verantwortlich sind Sie für alle HR-Themen im jeweiligen Geschäftsbereich und agieren als Sparringspartner für die jeweiligen Funktionsleiter:innen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des HR Directors in allen personalbezogenen Fragen und der Umsetzung der Personalprozesse im jeweiligen Verantwortungsbereich
  • Unterstützung bei spannenden HR-Projekten
  • Unterstützung bei der Definition von Prozessen, deren Implementierung und Sicherstellung in der Organisation
  • Erstellung und Anpassung von Betriebsvereinbarungen, Richtlinien
  • Enger Austausch mit dem Business, Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter:innen zu HR-Themen sowie Vorbereitung entsprechender Personalmaßnahmen
  • Verstehen von Geschäftsbedürfnissen und deren Umsetzung in HR-Maßnahmen
  • Vorbereitung der Personal-/Beschäftigungsplanung als solide Grundlage für die Einstellung und Erstellung von Nachfolgeplänen
  • Begleitung von Vorstellungsgesprächen für Schlüsselpositionen im Verantwortungsbereich, Empfehlung zur Einstellung und Entscheidung über Gehalt und Beschäftigungsbedingungen
  • Sicherstellung des Onboarding-Prozesses
  • Stärkung der Eigenverantwortung der Führungskräfte für das Management ihrer Mitarbeiter:innen, einschließlich Coaching, Führungskräfteentwicklung
  • Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Performance Management Cycle-Aktivitäten (People Review, Competency Management etc.) einschließlich der Entwicklungspläne, und Sicherstellung des Feedbacks an den Einzelnen
  • Definition und Umsetzung von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Erhebung und Umsetzung von Schulungsmaßnahmen, Messung ihrer Effizienz
  • Unterstützung beim Aufbau einer Talent Pipeline, Bindung von Leistungsträgern und wichtigen/kritischen Positionen

 

 

Schnittstellenpartner:

DACH HR team, HR Shared Service Center team, Führungskräfte, Mitarbeiter:innen, Betriebsrat

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium (juristisches, betriebswirtschaftliches oder psychologisches)
  • Mind. 5 Jahre Erfahrung als HR Generallist:in oder Business Partner/in, idealerweise in einem Konzernunternehmen
  • Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Geschäftsverständnis, Konzernerfahrung
  • Proaktiver Teamplayer mit Hands-on Mentaliät und genauem, selbständigem Arbeitsstil
  • Hohes Engagement und Serviceorientierung
  • Überzeugungsstärke und diplomatisches Geschick
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)
  • Empathie und Professionalität in der täglichen Kommunikation mit vielfältigen Ansprechpartnern auf allen Ebenen
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und effiziente Arbeitsweise
  • Interkulturelle Erfahrung

 

Benefits:

  • Betriebskantine & Essenszuschuss
  • Ermäßigte Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr, einfache Anfahrt & Parkmöglichkeit
  • Flexible Arbeitszeiten, Home-Office & großzügige Fenstertagsregelung
  • Lokale und internationale Karrieremöglichkeiten & Weiterbildung
  • Firmenevents, Mitarbeiterrabatte, Firmenradl-Leasing -Programm
  • Betriebliche Altersvorsorge, Elternteilzeit, Papamonat
  • Betriebsärztin, Betriebsychologin  & weitere Gesundheitsmaßnahmen

 Das Mindestgehalt für diese Stelle beträgt 50.000 €/Jahr für eine Vollzeitbeschäftigung unter Anwendung des Kollektivvertrags. Die Überzahlung ist abhängig von der jeweiligen Berufserfahrung und Qualifikation.

Bei Alstom finden übrigens nicht nur Zugenthusiasten einen erfüllenden Wirkungsbereich. Wir können Ihnen garantieren, dass Sie stolz sein werden, wenn Sie mit Freunden oder Familie in einen unserer Züge steigen. Sie fühlen sich der Herausforderung gewachsen? Dann würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören!

 

Was Sie sonst noch wissen sollten

Als weltweit tätiges Unternehmen sind wir ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert und die Vielfalt in den über 63 Ländern, in denen wir tätig sind, würdigt. Wir setzen uns dafür ein, allen einen integrativen Arbeitsplatz bieten zu können.


Job Segment: HR, Performance Management, Human Resources

Apply now »