Commercial Controller (w/m/d)

Apply now »

Date: 19 Jun 2024

Location: Wien, AT

Company: Alstom

Req ID:449545 

 

Wir bei Alstom verstehen Verkehrsnetze und wissen, was Menschen bewegt. Von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu schlüsselfertigen Systemen, Instandhaltung, Infrastruktur, Signaltechnik und digitaler Mobilität bieten wir unseren Kunden das breiteste Produktportfolio der Branche. Jeden Tag sind 80.000 Kolleg:innen weltweit auf dem Weg zu einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität, indem sie Städte und Regionen miteinander verbinden und den CO2-Ausstoß reduzieren. Alstom beschäftigt in der DACH-Region an 16 Standorten rund 11.000 Mitarbeitenden.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Commercial Administrator (w/m/d) für unseren Standort in Wien. Die Besetzung dieser Stelle ist in Vollzeit möglich.

 

Ihre Rolle bei Alstom - Das bewegen Sie mit uns

Von Wien in die Welt: Unser Wiener Standort ist globales Kompetenzzentrum für Straßen- und Stadtbahnen. 800 Kolleg:innen entwickeln und fertigen die Flexity™ Straßenbahn für weltweite Kunden von Österreich bis Australien. Der Bereich Services unterstützt die Kunden mit flexiblen Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus ihrer Flotten und Anlagen, einschließlich Wartung, Modernisierung, Ersatzteile, Unfallinstandsetzung und vieles mehr.

 

Ihre Aufgaben:

Der Commercial Administrator ist ein wichtiges Mitglied der Projektorganisation und arbeitet sehr eng mit dem Finance Project Manager, dem Project Manager und anderen Funktionen innerhalb der verschiedenen Projekte zusammen, trägt zum Projekterfolg bei und verfügt über gute kaufmännische Kenntnisse sowie ein ausgeprägtes finanzielles Verständnis. Die Stelle erfordert gute analytische und solide kommunikative Fähigkeiten ebenso wie eine ausgeprägte Business Partnering Einstellung.

 

Die Rolle umfaßt vielfältige Aufgaben, die sowohl Bereiche der Finanzen als auch des Projektmanagements abdecken, was sie sehr abwechslungsreich und interessant macht:

  • Unterstützen bzw. Erstellen von Anzahlungs-, Teil- und Endrechnungen und Anfertigen von Gutschriften

  • Erstellen monatlicher Reports, Bearbeitung von Datenbanken z.B. Rechnungslisten

  • Erstellen einer rollierenden Vorschau der Zahlungseingänge für die Cashflow Planung

  • Abstimmung mit der Buchhaltung bei Rechnungs-, Kontierungs-, Zahlungsthemen und Abschlüssen, sowie Kommunikation mit den Finanzbereichen der Kunden

  • Berechnung von Verkaufspreisen auf Basis vertraglich festgelegten Preisgleitformeln

  • Unterstützung bei Angebotsaktivitäten für Änderungsaufträge

  • Stammdatenpflege in SAP

  • Erstellung und Auswertung von Soll-Ist-Abweichungen

  • Unterstützung bei der Bewertung von Risiken & Chancen, dem Claim Management und bei Pönale-Forderungen

  • Beantragen von Bürgschaften und termingerechte Rückgabe an den Aussteller

  • Bearbeitung von Claim-Themen in Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen unter der Führung des Finance Project Managers

  • Erfassung und Abwicklung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber unseren Kunden

  • Kontrolle und Nachverfolgung von konzerninternen Transaktionen

 

Ihr Profil - Was Sie für den Job auszeichnet

Wir sind davon überzeugt, dass die persönliche Motivation den entscheidenden Unterschied macht. Ihr Wille, sich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen, ist für uns ausschlaggebend, auch wenn Sie nicht alle genannten Qualifikationen erfüllen:

  • Abgeschlossene kaufmännische mindestens dreijährige Berufsausbildung

  • Langjährige fachspezifische Berufserfahrung 

  • Gute SAP-Kenntnisse

  • Sicherer Umgang mit Microsoft Anwendungen

  • Umgang mit Gesetzen, Richtlinien und Vertragsunterlagen 

  • Selbständige und zielorientierte Arbeitsweise 

  • Engagement, Eigeninitiative und Teamfähigkeit

  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit

  • Belastbarkeit und Flexibilität

  • Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot – Was wir bieten

Mobilität kennt für uns nur eine Richtung: Nachhaltigkeit. Die Bahnbranche bietet langfristige Perspektiven und die Möglichkeit, sich im Laufe der Karriere stetig weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen zu sammeln.

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Weltmarktführer für intelligente und nachhaltige Mobilität.

  • Tätigkeit in stabilen Langzeitprojekten der Division Services, welche eine sehr starke Präsenz in der Region hat

  • Attraktive Vergütung, 25 Tage Urlaub sowie betriebliche Altersvorsorge und Mobilitätsangebote (u.a. ermäßigte Fahrkarten für den öffentlichen Verkehr)

  • Flexible Arbeitszeiten und Regelungen zum mobilen Arbeiten sowie großzügige Fenstertagsregelung, Elternteilzeit und Papamonat

  • Standort mit Betriebskantine und Essenszuschuss sowie guter Anbindung und kostenlosen Parkmöglichkeiten

  • Individuelle und konzernweite Entwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- und Führungsebene

  • Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Alstom University und betriebliches Ideenmanagement

  • Modernes, kollegiales und multinationales Arbeitsumfeld mit Mentoring- und Patenprogrammen, Diversity & Inclusion und CSR-Aktivitäten sowie Mitarbeiterevents

  • Umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen Angeboten (z.B. Betriebsarzt*in, Betriebspsycholog*in und weiteren Gesundheitsmaßnahmen)

  • Weitere attraktive Angebote wie z.B. Mitarbeiterrabatte, Firmenradl-Leasing & Aktien-Kaufprogramm

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag € 44,908,22  brutto/Anual auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Eine Überzahlung ist abhängig von einschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation möglich.

 

Sie müssen kein Bahnexperte:in sein, um mit uns Großes zu bewegen. Wir schätzen neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit uns die nachhaltige Verkehrswende gestalten. Wir sind uns sicher, dass Sie schon bald mit Stolz in Alstom Zügen reisen werden. Wir freuen uns, mit Ihnen die Reise zu beginnen!

 

Equal Opportunities Statement

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer und nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.


Job Segment: ERP, SAP, Accounting, Technology, Finance

Apply now »