Entwicklungsingenieur (w/d/m) Feder-/Dämpfsysteme

Apply now »

Date: 06-Jun-2022

Location: Salzgitter, NI, Germany

Company: Alstom

Req ID:230501  

 

Als Wegbereiter einer kohlestoffarmen Zukunft entwickelt und vermarktet Alstom Mobilitätslösungen, als nachhaltige Grundlage für den Verkehr der Zukunft. Unser Produktportfolio reicht von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu integrierten Systemen, maßgeschneiderten Dienstleistungen, Infrastruktur, Signaltechnik und digitalen Mobilitätslösungen. Wenn Sie zu uns kommen, werden Sie Teil eines sozialen, verantwortungsbewussten und innovativen Unternehmens, in dem mehr als 70.000 Mitarbeiter:innen weltweit an einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität arbeiten.

 

Aufgaben

  • Mitverantwortung für die technische Entwicklung von Feder und Dämpfersystemen für Drehgestelle
  • Verantwortung bei der definition und Implementierung der Funktions-, Leistungs-, Transvers- Anforderungen des Subsystems inkl. Validierung, RAMS, EcoDesign, Brandschutz
  • Planung und Nachverfolgung aller mit dem Subsystem verbundenen Aktivitäten
  • Vorauslegung der Systeme und Zuarbeit bei der Entwicklung von Auslegungswerkzeuge (Festigkeit und dynamische Auslegung)
  • Erstellung der Spezifikationen in Abstimmung mit dem Bogie PrEM und den Fachabteilungen
  • Zuarbeit bei der Lieferantenauswahl (Sourcing DFQ)
  • Betreuung der Entwicklung mit den Lieferanten einschl. Typtest und FAI
  • Bewertung von Schadfällen und Abweichungen
  • Management der Engineering-Aktivitäten während der Projektphasen, bzw. Sustaining Aktivitäten indem alle Arbeitspakete mit der QCD-Verpflichtung des Engineering erledigt werden
  • Verantwortlich für die Schnittstellen mit PrEM, Fachabteilung, Einkauf, Sourcing Qualität für das Federungssystem
  • Verantwortung für die Planung und Umsetzung des Bogie Engineering DFQ Zyklus für das Federungssystem
  • Management, Kommunikation und Eskalation der kritischen Themen im Zusammenhang mit seinen QCD Zielen (inkl. Kapazitätsthemen) an dem PrEM

 

Profil

  • Abgeschlossene Regelausbildung an einer Universität (Master; Magister, Universitätsdiplom) oder 3-jährige fachbezogene abgeschlossene Berufsausbildung, eine zusätzliche berufliche Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in und langjährige Berufserfahrung (idealerweise im Bereich Feder/Dämpfer)
  • Gute Auffasssungsvermögen
  • Gute Kenntnisse im Systemengineering
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Analytische Fähigkeiten, strategisches Denken und lösungsorientiertes Handeln

 

Alstom ist das führende Unternehmen im Bahnsektor und löst spannende Herausforderungen für die Mobilität von morgen. Deshalb schätzen wir neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit Leidenschaft daran arbeiten, Mobilität neu zu erfinden und somit intelligenter und nachhaltiger zu gestalten. Tag für Tag entwickeln wir unsere agile, integrative und verantwortungsbewusste Kultur weiter, in der unseren Mitarbeiter:innen die Möglichkeit geboten wird zu lernen, zu wachsen und beruflich voranzukommen – auch über verschiedene Funktionen und Standorte hinweg. Sind Sie bereit, sich einer globalen Gemeinschaft motivierter Menschen anzuschließen und sich mit ihnen auf eine herausfordernde Reise mit spürbaren Auswirkungen und konkreten Zielen zu begeben?

 

Equal Opportunities Statement (Erklärung zur Chancengleichheit)

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer und nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.