Systemingenieur/in für Elektrische Antriebe und Antriebssysteme (m/w/d)

Datum: 07.08.2022

Standort: Mannheim, Deutschland

Unternehmen: Alstom

Req ID:315402

 

Als Wegbereiter einer kohlenstoffarmen Zukunft entwickelt und vermarktet Alstom Mobilitätslösungen, als nachhaltige Grundlage für den Verkehr der Zukunft. Unser Produktportfolio reicht von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu integrierten Systemen, maßgeschneiderten Dienstleistungen, Infrastruktur, Signaltechnik und digitalen Mobilitätslösungen. Wenn Sie zu uns kommen, werden Sie Teil eines sozialen, verantwortungsbewussten und innovativen Unternehmens, in dem mehr als 70.000 Mitarbeiter:innen weltweit an einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität arbeiten.

 

Systemingenieur/in für Elektrische Antriebssysteme, Mannheim

 

 

Wenn Sie ambitioniert, motiviert und fähig sind in einem Team zu arbeiten, dann ist dies Ihre Chance eine Karriere als Systemingenieur/in für Elektrische Antriebssysteme an unserem Standort Mannheim zu beginnen.

 

Der/die Systemingenieur/in für Elektrische Antriebssysteme ist verantwortlich für die Spezifizierung und Qualifizierung von Traktionskomponenten (Traktionsstromrichter, Traktionsmotoren und Getrieben) sowie Funktionen innerhalb der FLEXITY Produktfamilie. Der/die Systemingenieur/in ist zudem für die on-board Stromversorgungssysteme (Bordnetzumformer, Batterien und Stromabnehmer) und deren Funktionen verantwortlich. Innerhalb der FLEXITY Produktfamilie von ALSTOM werden Straßenbahnen und Light Rail Vehicles (LRVs) produziert.

 

 

Hauptaufgaben

 

  • Spezifikation elektrischer Antriebssysteme
  • Performanceberechnungen (Beschleunigung, Verzögerung, Zeit, Energie)
  • Analyse öffentlicher Ausschreibungen (Passen unsere Lösungen?)
  • Erstellung von Angebotsunterlagen und Angebotsunterstützung
  • Spezifikation funktionaler Anforderungen (in DOORS)
  • Spezifikation technischer Anforderungen der Systeme
  • Lieferantenqualifikation (für Batterien, Bordnetzumrichter, Stromabnehmer)
  • Entwicklung innovativer Funktionen zur Energieeinsparung sowie Fahrerassistenz
  • Spezifizierung und Durchführung von Tests auf der Bahn/im Labor
  • Sicherstellung der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) unserer Bahnen

 

 

Ausbildung

 

  • Bachelor-/Master-Abschluss in Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation

 

 

Qualifizierungen

 

  • Gute Kenntnis elektrischer Antriebs-/Stromversorgungssysteme
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch werden vorausgesetzt
  • Kenntnisse mechanischer Systeme sind ein Plus
  • Kenntnisse Elektromagnetischer Verträglichkeit sind ein Plus
  • Kenntnisse einer Programmiersprache (Java(Script), VBA, C/C#/C++) sind ein Plus
  • Die Bereitschaft in einem weltoffenen und diversen Team zu arbeiten wird vorausgesetzt
  • Tools: Office 365, DOORS, SAP
  • Reisebereitschaft: 20 % der Arbeitszeit und Führerscheinklasse B werden vorausgesetzt

 

Warum Alstom?

 

Alstom ist das führende Unternehmen im Bahnsektor und löst spannende Herausforderungen für die Mobilität von morgen. Deshalb schätzen wir neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit Leidenschaft daran arbeiten, Mobilität neu zu erfinden und somit intelligenter und nachhaltiger zu gestalten. Tag für Tag entwickeln wir unsere agile, integrative und verantwortungsbewusste Kultur weiter, in der unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit geboten wird zu lernen, zu wachsen und beruflich voranzukommen – auch über verschiedene Funktionen und Standorte hinweg. Sind Sie bereit, sich einer globalen Gemeinschaft motivierter Menschen anzuschließen und sich mit ihnen auf eine herausfordernde Reise mit spürbaren Auswirkungen und konkreten Zielen zu begeben?

 

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer und nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.