Laden...

Projekt Supply Chain Leader

Datum: 19.10.2021

Standort: Kassel, Deutschland

Unternehmen: Alstom

Req ID:177046 

Wir schaffen intelligente Innovationen, um den Anforderungen an Mobilität von heute und morgen gerecht zu werden. Wir entwickeln und fertigen ein komplettes Angebot an Transportsystemen von Hochgeschwindigkeitszügen über Elektrobusse, autonom fahrenden U-Bahnen bis hin zu Signaltechnik- und digitalen Mobilitätslösungen. Werden Sie Teil von Alstom, eines weltweiten Teams von 70000 Menschen, deren Ziel es ist, bestehende Herausforderungen an die Mobilität zu lösen und internationale Projekte mit nachhaltiger lokaler Wirkung zu realisieren.

                                                                           Projekt Supply Chain Leader 

 

ZWECK DER AUFGABE:
Der Projekt Supply Chain Leader leitet die Supply-Chain-Aktivitäten für sein Projekt, von der Design- bis zur Execution-phase, und vertritt die Supply-Chain-Funktion innerhalb des Projektkernteams.       
 
VERANTWORTUNGEN:
•Managt interdisziplinär die Supply Chain Aktivitäten und Schnittstellen innerhalb seines Projektes über die gesamte Projektlaufzeit bis hin zur Auslieferung der Fahrzeuge
•Sicherstellen der Umsetzung der Supply Chain (Konzern-)Anforderungen durch den Lieferanten
•Identifizierung kritischer Lieferanten, initiieren von Kapazitäts- und Supply Chain Audits
•Überwacht und steuert die Materialbedarfsplanung unter Berücksichtigung der Produktionsbedürfnisse, auch vorausschauend, und ist Teilnehmer im Änderungsausschuss. 
•Überwacht die Planungen und Aktivitäten von Sourcing, sowie die Schnittstellen zum Projekt 
•Prüft die Projektplanungen auf Konsistenz, um die Materialversorgung sicherzustellen    
•Stellt die Integration logistischer Anforderungen in die Beschaffungskette sicher (Logistikspezifikationen); Bereitstellung der Spezifikationen (Logistik, Verpackung) rechtzeitig zu den Verhandlungen
•Überprüft die Bedarfe und die EDV- Bestellungen auf terminliche und inhaltliche Konformität zu den Projektanforderungen
•Nimmt aktiv an den Vorbereitungen der Ausschreibungen durch Sourcing teil, um die Anforderungen der Supply Chain sicher zu stellen
•Managt Materialengpässe bzw. kritische Materialsituationen
•Nimmt für den Fachbereich Supply Chain an Gate Review teil

 

ANFORDERUNGEN AN DEN /DIESTELLENINHABER/IN:
•Masterabschluss/Diplom im Bereich Supply Chain Management, Maschinenbau, Produktionstechnik, alternativ Masterabschluss/Diplom Wirtschaftsingenieurwesen unabdingbar 
•Mindestens 5 bis 10 Jahre Berufserfahrung in einer interdisziplinären Projektmanagementfunktion oder in einer ersten leitenden Funktion im Bereich Supply Chain Management / Materialwirtschaft (bspw. Teamleiter)
•Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
•Sehr gutes Verständnis der Grundsätze des Lean Manufacturing und Lean Logistics
•Experte in der Materialwirtschaft sowie Fertigungsverfahren und -werkzeuge.
•Experte in IT-Systemen wie SAP und PLM 
•Experte in den Bereichen Fertigungstechnik und Wertstromanalyse.
•Verhandlungsgeschick für die LRD's (Logistic requirement definition) mit den Lieferanten, solides Verständnis der Beschaffungsprozesse. 
•Solides Verständnis der Fertigungstechnik und aller Schnittstellenfunktionen in einem Projekt
•Finanzielle Grundkenntnisse (Rechnungen, Cash Management, etc.)
•Englisch fließend

 

Wir sind davon überzeugt, dass eine vielfältige und integrative Belegschaft der Hebel für ein nachhaltiges und erfolgreiches Unternehmen ist. Wir schaffen ein integratives Arbeitsumfelds, in dem alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können und individuelle Unterschiede geachtet und respektiert werden.