Project Manager für die Produkteinführung(w/m/d)

Datum: 30.01.2024

Standort: Kassel, DE

Unternehmen: Alstom

 

Wir schaffen intelligente Innovationen, um den Anforderungen an Mobilität von heute und morgen gerecht zu werden. Wir entwickeln und fertigen ein komplettes Angebot an Transportsystemen von Hochgeschwindigkeitszügen über Elektrobusse, autonom fahrenden U-Bahnen bis hin zu Signaltechnik- und digitalen Mobilitätslösungen. Werden Sie Teil von Alstom, eines weltweiten Teams von 75000 Menschen, deren Ziel es ist, bestehende Herausforderungen an die Mobilität zu lösen und internationale Projekte mit nachhaltiger lokaler Wirkung zu realisierien

 

Wir suchen ab sofort einen Project Manager (m/w/d) an unserem Standort in Kassel

 

  • Entwicklung der gesamten Produkteinführung im Projekt
  • Unterstützung von Projektleitung und Servicestellenleiter in allen mit der Produkteinführung verbundenen Angelegenheiten
  • Repräsentieren der PI-Funktion innerhalb des Projektkernteams und gegenüber dem Kunden
  • Erst-/Inbetriebnahme stat./dyn. IBS, Optimierung, Typentest und Homologation Support
  • Koordination und Durchführung Abnahme beim Kunden
  • Koordination Probe- und Begleitfahrten
  • Berichterstattung zum Stand der ausgeführten Arbeiten/ Projektstatus/ Kosten
  • Unterstützung bei der Einrichtung von Kundenstandorten in Bezug auf Spezialwerkzeuge, Ersatzteile, Konsignationslager, Logistik etc.
  • Koordination/Unterstützung der Vorbereitung von Modifikationsimplementierung vor Ort mit Material, Werkzeugen und Dokumentation
  • Sicherstellung der Einhaltung von Standardprozessen (ECM, ISO, EHS) für PI
  • Steigerung der Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, Erreichen der vertraglichen Verfügbarkeitsziele (Meilensteine)

 

Anforderungen / Fähigkeiten / Qualifikation:

 

  • Mehrjährige technische Erfahrung, mechanisch oder elektrisch/elektronisch
  • Berufserfahrung (> 5 Jahre für leitende Position)
  • Projektdurchführung (technisch/industriell/Beschaffung/Supply Chain)
  • Erfahrung in der Inbetriebnahme von Schienenfahrzeugen
  • Teamführung, Innovationsfähigkeit, Reisebereitschaft
  • Allgemeine Eisenbahn- und Produktkenntnisse, Sicherheit im Eisenbahnverkehr
  • EHS-Kenntnisse und -Bewusstsein, Unterstützung EHS
  • Selbstverwaltung, Problemlösungskompetenz
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse (Französisch von Vorteil)
  • Tauglich nach G25 und G37

 

Wir danken allen Bewerbern für ihr Interesse, es werden jedoch nur die Betroffenen kontaktiert.

Wir sind davon überzeugt, dass eine vielfältige und integrative Belegschaft der Hebel für ein nachhaltiges und erfolgreiches Unternehmen ist. Wir schaffen ein integratives Arbeitsumfelds, in dem alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können und individuelle Unterschiede geachtet und respektiert werden.

Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.