Produktionskoordinator (m/w/d)

Apply now »

Date: 20 May 2024

Location: Kassel, DE

Company: Alstom

Req ID:442753 

 

Wir bei Alstom verstehen Verkehrsnetze und wissen, was Menschen bewegt. Von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu schlüsselfertigen Systemen, Instandhaltung, Infrastruktur, Signaltechnik und digitaler Mobilität bieten wir unseren Kunden das breiteste Produktportfolio der Branche. Jeden Tag sind 80.000 Kolleg:innen weltweit auf dem Weg zu einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität, indem sie Städte und Regionen miteinander verbinden und den CO2-Ausstoß reduzieren. Alstom beschäftigt in der DACH-Region an 16 Standorten rund 11.000 Mitarbeitenden.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Produktionskoordinator/in (m/w/d)für unseren Standort in Kassel Die Besetzung dieser Stelle ist in Vollzeit möglich.

 

Ihre Rolle bei Alstom - Das bewegen Sie mit uns

 

Von Kassel aus sind insgesamt schon mehr als 35 000 Loks in die Welt gezogen: am traditionsreichen Alstom-Standort Kassel spielt neben dem Neubau der Service für die bekannte Traxx-Lokomotivplattform eine zunehmend größere Rolle. Der Bereich Rolling Stock & Components bietet Produkte aus dem breitesten Portfolio der Bahnindustrie. Unser Innovationsschwerpunkt liegt auf grünen und intelligenten Lösungen, einschließlich emissionsfreier Antriebssysteme wie Batterien und Wasserstoff. In dieser Rolle berichten Sie an Tomasz Augustyn und arbeiten in einem motivierten und engagierten Team.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Sie sind für die Einleitung, Koordinierung und Kontrolle des Fortschritts von Arbeitsaufträgen gemäß der MPS (Manufacturing Planning & Scheduling) zuständig.
  • Der Produktionskoordinator stellt die Verbindung zwischen industrieller Planung, Supply Chain, Logistik und Fertigung her, um eine termingerechte Ausführung der Arbeiten zu gewährleisten.
  • Tägliche Koordinierung mit Logistik, Materialplanung und Qualität, damit das Fertigungsteam planmäßig produzieren kann
  • Festlegung und Umsetzung von Aktionsplänen zur Verbesserung von Fehlfunktionen an den an die Produktionslinie gelieferten Komponenten
  • Sicherstellung eines kontinuierlichen Materialflusses zur Produktionslinie
  • Überprüfung der Planaufträge, um sicherzustellen, dass die Arbeitsaufträge rechtzeitig gestartet werden können, und Analyse von Ausnahmemeldungen des MRP (Material Requirements Planning)
  • Umwandlung geplanter Aufträge (MPS) in Arbeitsaufträge und deren rechtzeitiger Start in der Produktion

 

Ihr Profil - Was Sie für den Job auszeichnet

Wir sind davon überzeugt, dass die persönliche Motivation den entscheidenden Unterschied macht. Ihr Wille, sich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen, ist für uns ausschlaggebend, auch wenn Sie nicht alle genannten Qualifikationen erfüllen.

 

  • Abschluss einer technischen Ausbildung oder eines Studienganges in Richtung (Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Supply Chain Management)
  • Erfahrung in der Produktionsplanung oder in der operativen Lieferkette mit einschlägiger Nutzung von ERP (idealerweise SAP) in einer Fertigungsumgebung
  • Kenntnisse in den Bereichen industrielle Planung, Logistik, Bestandsverwaltung und Materialplanung
  • Gute Kenntnisse der MRP- und Produktionsplanungsinstrumente sowie Excel
  • Gute Kenntnisse in Datenanalyse und Berichterstattung
  • Grundkenntnisse über Lean-Tools
  • Gute Kommunikations- und Zusammenarbeitsfähigkeiten
  • Kunden- und zielorientiert

 

Unser Angebot – Was wir bieten

Mobilität kennt für uns nur eine Richtung: Nachhaltigkeit. Die Bahnbranche bietet langfristige Perspektiven und die Möglichkeit, sich im Laufe der Karriere stetig weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen zu sammeln.

 

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Weltmarktführer für intelligente und nachhaltige Mobilität.
  • Attraktive Vergütung (IG Metall), 30 Tage Urlaub sowie betriebliche Altersvorsorge und Mobilitätsangebote (u.a. Zuschuss zum Deutschlandticket)
  • Traditionsstandort mit bester Anbindung zum ÖPNV, kostenlosen Parkmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten sowie Regelungen zum mobilen Arbeiten
  • Individuelle und konzernweite Entwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- und Führungsebene
  • Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Alstom University und betriebliches Ideenmanagement
  • Modernes und kollegiales Arbeitsumfeld mit Mentoring- und Patenprogrammen, Diversity & Inclusion und CSR-Aktivitäten sowie Mitarbeiterevents
  • Teilnahme an Corporate Benefits

 

Sie müssen kein Bahnexperte:in sein, um mit uns Großes zu bewegen. Wir schätzen neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit uns die nachhaltige Verkehrswende gestalten. Wir sind uns sicher, dass Sie schon bald mit Stolz in Alstom Zügen reisen werden. Wir freuen uns, mit Ihnen die Reise zu beginnen!

 

Equal Opportunities Statement

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer und nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.

 

 

 

Job Type:​Experienced​


Job Segment: Supply Chain, Supply Chain Manager, Supply, SAP, ERP, Operations, Technology

Apply now »