Laden...

Procurement Project Manager (PPM) TRAXX-MS (m/w/d)

Datum: 16.10.2021

Standort: Kassel, Deutschland

Unternehmen: Alstom

In Deutschland bietet Alstom innovative Lösungen für nachhaltige Mobilität und ist einer der führenden Anbieter von Bahntechnik für U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen, Regionalzüge, Lokomotiven und Signaltechnik. Alstom ist Deutschlands einziger Hersteller von Infrastruktur-, Signal- und digitalen Mobilitätslösungen, der Wartung, Service und Modernisierung aller Nahverkehrszüge und deren Komponenten für Baureihen aller Hersteller sowie Informationssysteme anbietet. Mehr als 70% der in Deutschland verkehrenden Hochgeschwindigkeitszüge sind mit ETCS-Signaltechniklösungen von Alstom ausgestattet. In Niedersachsen baut Alstom den weltweit ersten brennstoffzellenbetriebenen, rundum emissionsfreien Regionalzug Coradia iLint in Serie.

 

Wenn Sie ehrgeizig, motiviert und teamorientiert sind, ist dies Ihre Chance, eine Karriere als Procurement Project Manager (PPM) TRAXX-MS an unserem Standort in Kassel, aufzubauen.

 

Procurement Project Manager sind Senior Professionals und können je nach Projekt Führungspositionen erreichen. Sie sind verantwortlich für Projekte, die die volle Aufmerksamkeit von Procurement benötigen. Sie fungieren als Schnittstelle zu den anderen Schlüsselfunktionen (Engineering, Operations, Procurement,  Finanzen, etc.), als Vertreter von Procurement & Supply Chain und als Mitglied des Projekt-Kernteams von  Neubauprodukten wie U-Bahnen, Regional- und Hochgeschwindigkeitszügen, Lokomotiven und Straßenbahnen. Sie sorgen für eine erfolgreiche Ausführung direkt nach Erhalt des Kundenauftrags. Mit Beginn der Qualitätszeit startet die Planungs-und Sourcing-Strategien Phase. Sie sind verantwortlich für die Geschäftsbeziehungen zu den Lieferanten und überprüfen Materialverfügbarkeit und Kostenmanagement, ohne dass Sie selbst einkaufen. Während des Projektstarts legt der Procurement Project Manager die Geschwindigkeit des gesamten Projekts fest.

 

Ihre Verantwortlichkeiten umfassen:

  • Erstellen und Verwalten des Procurement Project Plan und Sicherstellung der erfolgreichen Umsetzung von Sourcing-Strategien in zugeordneten Projekten und unter Berücksichtigung der allgemeinen gültigen Geschäftsbedingungen in den Kundenverträgen, die auch gemeinsame Designaktivitäten mit Engineering und anderen Funktionen widerspiegeln
  • Sie bilden die Schnittstelle zwischen der Projekt- und der Einkaufsabteilung und sind aktiv eingebunden in den Change Control, Risk&Opportunity, Cost Improvement und Claim Review Meetings. Sie bereiten die Gate Reviews vor, um sicherzustellen, dass die Projektanforderungen in Bezug auf Materialkosten, Inventar und vertragliche Verpflichtungen und Leistung erfüllt werden
  • Sie nutzen dabei effektiv die dafür vorgegebenen Tools und Techniken, um sicherzustellen, dass der Einkauf die Kosten- und Leistungsanforderungen erfüllt. z.B. LCCS, Open Book Costing, Value Engineering sowie Pflegen der Stückliste
  • Koordinieren von Angebotsanfragen gemäß den projektspezifischen Anforderungen, Überprüfung und Freigabe von Kaufgenehmigungen
  • Überwachung von projektspezifischen Geschäftsbedingungen für Lieferanten in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Kunden und BT, die von Käufern mit rechtlicher Unterstützung ausgehandelt werden
  • Lenken und koordinieren von Leistungsaktivitäten der Lieferanten in den Projekten, Sicherstellung eines gemeinsamen Produktdesign-Entwicklungsprozesses JDDPs und Integration effizienter Lieferantenlösungen
  • Anfertigen und pflegen von Material-TAC (Total at Completion) für Divisions- und Konzernberichte und führen Sie gemeinsam mit dem Kernteam Initiativen zur Kostenverbesserung, um die besten kosteneffizienten Gesamtlösungen zu erzielen
  • Stellt sicher, dass richtige Bestandsstrategien etabliert und gepflegt werden, um Kundenlieferungen mit effizientem Cash-Management zu ermöglichen

 

Ihre Qualifikationen

  • Kaufmännische oder technische Hochschule oder gleichwertig durch Erfahrung, ergänzt durch eine nachgewiesene Erfolgsbilanz
  • Fundierte Kenntnisse in Engineering, Einkauf oder Projektmanagement, vorzugsweise in der Bahnindustrie
  • Relevante Erfahrungen in leitender Position
  • Beschaffungs- und Einkaufsplanung
  • Hervorragende Vertrags-, Rechts- & Compliance-Kenntnisse und Erfahrung im Lieferantenleistungs- und Verbesserungsmanagement
  • Gute analytische und Problemlösungskompetenzen (Value Engineering, Kostenanalyse, Risiko/Ops,
  • SWOT)
  • Guter Teamplayer mit ausgeprägter Priorisierungsfähigkeiten und Flexibilität, um Prioritäten nach Bedarf
  • in einem sehr dynamischen Arbeitsumfeld anzupassen und schnell auf Anfragen mit "Can-do" Einstellung
  • zu antworten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Deutsch ist von Vorteil)

 

Wir danken allen Bewerbern für ihr Interesse, es werden jedoch nur die Betroffenen kontaktiert.

 

Wir sind davon überzeugt, dass eine vielfältige und integrative Belegschaft der Hebel für ein nachhaltiges und erfolgreiches Unternehmen ist. Wir engagieren uns für die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können und individuelle Unterschiede geachtet und respektiert werden.

Bewerber mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.