Arbeitsvorbereitung (m/w/d)

Apply now »

Date: 8 Jun 2024

Location: Kassel, DE

Company: Alstom

Wir bei Alstom verstehen Verkehrsnetze und wissen, was Menschen bewegt. Von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu schlüsselfertigen Systemen, Instandhaltung, Infrastruktur, Signaltechnik und digitaler Mobilität bieten wir unseren Kunden das breiteste Produktportfolio der Branche. Jeden Tag sind 80.000 Kolleg:innen weltweit auf dem Weg zu einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität, indem sie Städte und Regionen miteinander verbinden und den CO2-Ausstoß reduzieren. Alstom beschäftigt in der DACH-Region an 16 Standorten rund 11.000 Mitarbeitenden.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Arbeitsvorbereiter (w/m/d) für unseren Standort in Kassel

Die Besetzung dieser Stelle ist in Vollzeit gewünscht

 

Ihre Rolle bei Alstom - Das bewegen Sie mit uns

Von Kassel aus sind insgesamt schon mehr als 35 000 Loks in die Welt gezogen: am traditionsreichen Alstom-Standort Kassel spielt neben dem Neubau der Service für die bekannte Traxx-Lokomotivplattform eine zunehmend größere Rolle. Die Corporate Functions tragen maßgeblich dazu bei, die Leistungsfähigkeit unserer Standorte zu unterstützen und kontinuierlich auszubauen. In dieser Rolle berichten Sie an Tobias Klöpfel und arbeiten in einem motivierten und engagierten Team.

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Lokprojekte von der Spezifikationsphase bis zur Übergabe an den Kunden
  • Bearbeitung von Personalausstatung , Arbeitspaketen, Make or Buy-Entscheidungen
  • Zusammenarbeit mit dem Engineering in allen Projektphasen
  • Teilnahme an Besprechungen mit Kunden als auch mit internen Beteiligten
  • Begleitung der Fertigung während des Baus der Lokomotiven
  • ständige Überprüfung und Verbesserung der Fertigung, der Werkzeuge, Vorrichtungen
  • Zuarbeit zur Bestätigung von Planzeiten

 

Ihr Profil - Was Sie für den Job auszeichnet

Wir sind davon überzeugt, dass die persönliche Motivation den entscheidenden Unterschied macht. Ihr Wille, sich weiterzuentwickeln und Neues zu lernen, ist für uns ausschlaggebend, auch wenn Sie nicht alle genannten Qualifikationen erfüllen.

 

  • Abgeschlossenes Studium o. Techniker/Meister
  • Mehrjährige Kenntnisse im ähnlichen Bereich
  • Beschreibung von Arbeitsinhalten und Lean Manufacturing
  • Umgang mit SAP, Stückliste, und Arbeitsplatzbeschreibungen
  • Basiswissen in Quality, EHS sowie ergonomischen Arbeitsweisen
  • Kenntnisse in CATIA, Delmia,..Working knowledge in Quality, EHS standards and Ergonomics
  • Fließend Deutsch und Englischkentnisse mind. B2

 

Unser Angebot – Was wir bieten

Mobilität kennt für uns nur eine Richtung: Nachhaltigkeit. Die Bahnbranche bietet langfristige Perspektiven und die Möglichkeit, sich im Laufe der Karriere stetig weiterzuentwickeln und neue Erfahrungen zu sammeln.

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Weltmarktführer für intelligente und nachhaltige Mobilität.
  • Attraktive Vergütung (IG Metall), 30 Tage Urlaub sowie betriebliche Altersvorsorge und Mobilitätsangebote (u.a. Zuschuss zum Deutschlandticket)
  • Traditionsstandort mit bester Anbindung zum ÖPNV, kostenlosen Parkmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten sowie Regelungen zum mobilen Arbeiten
  • Individuelle und konzernweite Entwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- und Führungsebene
  • Hervorragende Weiterbildungsmöglichkeiten durch die Alstom University und betriebliches Ideenmanagement
  • Modernes und kollegiales Arbeitsumfeld mit Mentoring- und Patenprogrammen, Diversity & Inclusion und CSR-Aktivitäten sowie Mitarbeiterevents
  • Teilnahme an Corporate Benefits

 

Sie müssen kein Bahnexperte:in sein, um mit uns Großes zu bewegen. Wir schätzen neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit uns die nachhaltige Verkehrswende gestalten. Wir sind uns sicher, dass Sie schon bald mit Stolz in Alstom Zügen reisen werden. Wir freuen uns, mit Ihnen die Reise zu beginnen!

 

 

Equal Opportunities Statement

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer und nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.


Job Segment: ERP, SAP, Technology

Apply now »