Project Quality and Safety Manager (m/w/d)

Datum: 13.06.2022

Standort: Hennigsdorf, Deutschland

Unternehmen: Alstom

Req ID:278161 

Als Wegbereiter einer kohlenstoffarmen Zukunft entwickelt und vermarktet Alstom Mobilitätslösungen, als nachhaltige Grundlage für den Verkehr der Zukunft. Unser Produktportfolio reicht von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu integrierten Systemen, maßgeschneiderten Dienstleistungen, Infrastruktur, Signaltechnik und digitalen Mobilitätslösungen. Wenn Sie zu uns kommen, werden Sie Teil eines sozialen, verantwortungsbewussten und innovativen Unternehmens, in dem mehr als 70.000 Mitarbeiter:innen weltweit an einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität arbeiten.

 

 

Werde als Mitglied in unserem Team Teil einer nachhaltigen Zukunft!

 

Stellenbeschreibung

 

Als Project Quality and Safety Manager im Projekt SJ 250 unterstützt du das Projektteam bei der Gewährleistung der Sicherheit und Qualität des Projekts, indem du alle Qualitäts- und Sicherheitsaktivitäten koordinierst (SQCDP).

 

Tätigkeitsbeschreibung

 

Kundenqualität

  • Schnittstelle zu den Qualitäts- und Sicherheitsteams des Kunden

 

Projektqualität

  • Erstellung des Projektqualitätsplans und Gewährleistung der ordnungsgemäßen Anwendung (Vertragsdurchführung)
  • Mitwirkung bei der Bewertung der Kritikalität von Teilsystemen, um das richtige Maß an Sicherheit und Qualitätssicherung sowie Inspektionstätigkeiten für alle identifizierten CTQ zu gewährleisten.
  • Du bist die Schnittstelle im Projektteam für alle für das Projekt benötigten Qualitätsbereiche
  • Anleitung der Projektteams zum Verständnis der Qualitätsbeiträge zum Projekt.
  • Belebung und Koordinierung der Qualitätsgemeinschaft des Projekts (System und Teilsysteme)
  • Sensibilisierung für die im Projekt geplanten Qualitätsaktivitäten und bei Bedarf Organisation von Qualitätsschulungen
  • Unterstützung von Projektaudits, Überprüfungen und Genehmigung von Qualitätssystemen von Lieferanten und Audits zur Einhaltung der Vorschriften

 

Kontrolle der Projektdurchführung

  • Unterstützung der Projektteams und des Projektleiters bei der Vorbereitung von Gate-Reviews und der Weiterverfolgung der entsprechenden Aktionspläne
  • Meldung von Qualitäts- und Sicherheitswarnungen und Management von Nichtkonformitäten und Sicherheitsproblemen
  • Sicherstellung der Qualität der während des Projekts vorgenommenen Änderungen
  • Sicherstellen, dass die Sicherheitsbewertung korrekt durchgeführt wird (d.h.: Sicherheitsüberprüfung) und Vorbereitung der Sicherheitsgenehmigung.
  • Sicherstellen, dass alle REX aller Métiers in den Risiken und Chancen berücksichtigt wurden
  • Sicherstellen, dass mit dem SQ-Team und/oder der Beschaffung eine gute Synchronisierung und Nachverfolgung der GO-Produktions- und FAI-Aktivitäten in Bezug auf die SPL (Supplier Part List) als Teil des RAMS erfolgt
  • Du bist Eigentümer der Lieferanten-Teileliste und stellt sicher
  • Sicherstellung und Verbesserung der Angebotsqualität während der Ausschreibungsphase auf Anfrage

 

Messung und Verbesserung der Projektqualität:

  • Erleichterung der Problemlösung während der Projektdurchführungsphase, um die Kosten für Nicht-Qualität zu reduzieren (8D, REX und Entwicklung von Standards)
  • Verbesserung der Effizienz der Qualitätsteams zur Senkung der Funktionskosten
  • Sicherstellen, dass die relevanten Interessengruppen in den Problemlösungsprozess beim Kunden einbezogen werden (falls erforderlich).
  • Einführung eines wirksamen Systems für Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der regelmäßigen Berichterstattung über den Fortschritt durch Qualitätsindikatoren und Ermittlung von Verbesserungsmöglichkeiten

 

Arbeitsort/Mobilität

  • Standort/Region, mit Dienstreisen

 

Ausbildung

  • Hochschulabschluss in Ingenieurwissenschaften mit Managementerfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit Qualitäts- und Problemlösungsinstrumenten
  • Kenntnisse der Eisenbahnindustrie (Normen, Zertifizierungen)
  • Erfahrung im Bereich Audit

 

Kenntnisse und Kompetenzen

  • Kenntnisse über die im Rahmen des Projekts gelieferten Prozesse und Produkte
  • Englisch fließend
  • Prozessorientiertes Handeln
  • Kommunikation, Kenntnisse der Qualitätsnormen (ISO9001, IRIS, CMMI, ECM) und der Qualitätsinstrumente
  • Erfahrung in operativen Tätigkeiten und im Dokumentationsmanagement
  • Kollaboration und Teamarbeit

 

Wir handeln…

 

agil

  • Du erkennst aktiv Probleme und Risiken und entwickelst Korrekturpläne
  • Du beherrschst problemlösendes Denken
  • Du handelst prozessorientiert, datenbezogen und faktenbasiert (KPI-Kultur)

 

inklusiv

  • Unterschiede werden akzeptiert
  • Du bist hervorragend in Kooperation und Kommunikation
  • Du unterstützt aktiv Inklusion

 

verantwortungsbewusst

  • Sicherheit steht an erster Stelle
  • Wir alle sind dafür verantwortlich, was umgesetzt wird
  • Du hältst dich an die Ethik- und Compliance-Regeln

 

Warum Alstom?

 

Alstom ist das führende Unternehmen im Bahnsektor und löst spannende Herausforderungen für die Mobilität von morgen. Deshalb schätzen wir neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit Leidenschaft daran arbeiten, Mobilität neu zu erfinden und somit intelligenter und nachhaltiger zu gestalten. Tag für Tag entwickeln wir unsere agile, integrative und verantwortungsbewusste Kultur weiter, in der unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit geboten wird zu lernen, zu wachsen und beruflich voranzukommen – auch über verschiedene Funktionen und Standorte hinweg. Sind Sie bereit, sich einer globalen Gemeinschaft motivierter Menschen anzuschließen und sich mit ihnen auf eine herausfordernde Reise mit spürbaren Auswirkungen und konkreten Zielen zu begeben?

 

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer und nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.