International Logistic Coordinator (m/w/d)

Apply now »

Date: 23-Jun-2022

Location: Hennigsdorf, Germany

Company: Alstom

Req ID:287701 

 

Wir schaffen intelligente Innovationen, um den Anforderungen an Mobilität von heute und morgen gerecht zu werden. Wir entwickeln und fertigen ein komplettes Angebot an Transportsystemen von Hochgeschwindigkeitszügen über Elektrobusse, autonom fahrenden U-Bahnen bis hin zu Signaltechnik- und digitalen Mobilitätslösungen. Werden Sie Teil von Alstom, eines weltweiten Teams von 70000 Menschen, deren Ziel es ist, bestehende Herausforderungen an die Mobilität zu lösen und internationale Projekte mit nachhaltiger lokaler Wirkung zu realisieren.

 

 

Internationnal Logistic Coordinator (m/w/d), Hennigsdorf, Deutschland

 

 

Wenn Sie ehrgeizig, motiviert und teamorientiert sind, ist dies Ihre Chance, eine Karriere als Internationnal Logistic Coordinator (m/w/d) an unserem Standort in Hennigsdorf, aufzubauen.

 

Haupttätigkeiten:

  • Planen und Verwalten von Abläufen und Dienstleistungsunternehmen für Importzoll, Inbound-Transport sowie Versand, Outbound-Transport und Exportzoll
  • Bedarfsermittlung, Definition, Verbesserung und Validierung interner Standards
  • Mitwirkung an der Definition, Verbesserung und Validierung externer Standards, Verwaltung ihrer Auswirkungen auf Prozesse und Tools sowie der Einführung von Vorschriften
  • Sammeln und Überprüfen der monatlichen KPIs des Standorts, Verwalten des zugehörigen Aktionsplans zur Verbesserung
  • Unterstützung bei der Planung unserer permanenten Inventur
  • Schnittstelle zu unserem 3PL Dienstleister für unser Lager

 

Bereich Zoll:

  • Prüfen, ob die Zollverfahren bei der Einfuhr/Ausfuhr korrekt angewandt werden, unter Berücksichtigung der Grundprinzipien bei der Einfuhr/Ausfuhr/Durchfuhr von Waren in Bezug auf Zollanmeldungen, Anwendung spezifischer Regelungen, Ursprungsregeln und Zollwert
  • Überwachung potenzieller Situationen der Nichteinhaltung und entsprechende Maßnahmen
  • Identifizierung potenzieller Risiken in den verschiedenen operativen Zolltätigkeiten, um Pläne zur Risikominderung vorzuschlagen
  • Sicherstellen, dass die rechtlichen Anforderungen für den Erhalt und die Aufrechterhaltung der entsprechenden Zollbewilligungen erfüllt sind
  • Verfolgung der finanziellen und buchhalterischen Aspekte im Zusammenhang mit der Zollabfertigung
  • Überwachung und Berichterstattung über die operative Zollleistung (Produktivität und Qualität)
  • Sie fungieren als Kontaktstelle für die gesamte Kommunikation mit den Zollbehörden des Landes und anderen relevanten Parteien in Bezug auf spezifische Fälle.

 

Bereich Transport:

  • Mitwirkung bei der Erstellung eines Budgets für das Cost Center
  • Identifizierung von Bedrohungen im Zusammenhang mit der Umsetzung von Transport - Lieferungen
  • Initiierung/Implementierung neuer Logistiklösungen für den Transport von Materialien zu ALSTOM und für den Transport von Fertigprodukten zu Kunden
  • Überwachung der fristgerechten und kostengünstigen Ausführung von Speditionsaufträgen (Export und Import von Materialien, Versand von Fertigprodukten)
  • Kontrolle des Transportmarktes (einmal im Jahr) und Suche nach optimalen Transportlösungen
  • Einführung, Entwicklung und Veröffentlichung von Transportindikatoren.
  • Erstellen der notwendigen Transportdokumente und Begleitdokumente 
  • Anmeldung der Transporte bei 3PL oder 4PL Dienstleistern
  • Sendungsverfolgung
  • Erster Ansprechpartner für interne und extern Kunden sowie unsere Transportdienstleister bei Unregelmäßigkeiten in der Transportkette
  • Planung von Transportkapazitäten und Transportaktivitäten in Abstimmung mit internen Kunden (Einkauf, Verkauf, Projektmanagement, Service) für alle Verkehrsträger (Lkw, KEP, Luft, See und Bahn)

 

Anforderungen und Fähigkeiten:

 

  • Kaufmännische Ausbildung im Bereich Spedition oder Logistik und/oder Kenntnisse und Fertigkeiten, wie sie in der Regel durch eine abgeschlossene mindestens 3-jährige fachspezifische Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 1 – 3 Jahre) erworben werden
  • Basis Kompetenz im internationalen Handels- und Zollrecht
  • Basis Kompetenz in den Bereichen Zollklassifikation / Ursprungsregeln / Zollwertregeln / Freihandelsabkommen / Nichterhebungsverfahren
  • Sehr gute Erfahrung in internationalen Logistikströmen, Transport und Kundenmanagement
  • Solide analytische Fähigkeiten
  • Deutsch und Englisch fließend
  • Lösungsorientiertes analytisches Handeln auch bei komplexen Problemstellungen
  • Adrettes Auftreten verbunden mit psychischer Belastbarkeit und Stressresistenz
  • MS Office sowie SAP - Anwender Kenntnisse

 

 

Wir sind davon überzeugt, dass eine vielfältige und integrative Belegschaft der Hebel für ein nachhaltiges und erfolgreiches Unternehmen ist. Wir schaffen ein integratives Arbeitsumfelds, in dem alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr volles Potenzial entfalten können und individuelle Unterschiede geachtet und respektiert werden.

 


Job Segment: Project Manager, SAP, ERP, Logistics, Technology, Operations