Power Supply Engineer (w/d/m)

Apply now »

Date: 24-Jul-2022

Location: Braunschweig, Germany

Company: Alstom

Req ID:177421 

 

Als Wegbereiter einer kohlenstoffarmen Zukunft entwickelt und vermarktet Alstom Mobilitätslösungen, als nachhaltige Grundlage für den Verkehr der Zukunft. Unser Produktportfolio reicht von Hochgeschwindigkeitszügen, U-Bahnen, Monorails und Straßenbahnen bis hin zu integrierten Systemen, maßgeschneiderten Dienstleistungen, Infrastruktur, Signaltechnik und digitalen Mobilitätslösungen. Wenn Sie zu uns kommen, werden Sie Teil eines sozialen, verantwortungsbewussten und innovativen Unternehmens, in dem mehr als 70.000 Mitarbeiter:innen weltweit an einer umweltfreundlicheren und intelligenteren Mobilität arbeiten.

 

Unterstützen Sie ab sofort unser Team in Braunschweig D&IS DACH als Power Supply Engineer ESTW (w/m/d).

 

HAUPTTÄTIGKEITEN

 

•Projektspezifische Energieversorgungsplanung

•Erstellung und Verifikation von Projektdokumentation

•Konzept- und Produktentwicklung neuer Energieverteilungslösungen im Rahmen NeuPRO (digitale Schiene Deutschland)

•Entwicklung und Pflege von kundenspezifischen Energieversorgungslösungen

•Teilnahme an Arbeitsgruppen im Rahmen der Richtlinienweiterentwicklung des Kunden

•In Einzelfällen Teilnahme an Abnahme vor Ort

•Abstimmung der Ausführungsplanung (PT2) mit den Projektingenieuren sowie den anderen PT2-Planungteams

•Support für Validierung, Gutachter, Behörden, Abnahmeprüfer und Betreiber

•Weiterentwicklung der herstellerspezifischen Grundschaltungen

 

ANFORDERUNGEN und FÄHIGKEITEN

 

•Abgeschlossenes technisches Studium (Elektrotechnik, Maschinenbau o.ä.), oder Technikerausbildung

•Fachgebietsschwerpunkt oder längere Praxiserfahrung im Bereich Planung der Spannungsversorgung/Energieverteilung im Bereich 60V – 1 kV (AC, zusätzlich DC von Vorteil) im deutschen Markt

•Gute Kenntnisse der Normen und Richtlinien zur Energieversorgung in Deutschland

•Engagierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, dabei aber enge Abstimmung in der Arbeitsgruppe

•Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

•Hohe Einsatzbereitschaft und Akzeptanz schwankender Belastung im Projektgeschäft

•Sehr gute Kenntnisse im MS Office Paket

•Deutschkenntnisse in Wort und Schrift auf Muttersprachenniveau

•Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

•Fachkenntnisse der relevanten Lastenhefte, Regeln und Normen für Stellwerkssysteme in Deutschland sind von Vorteil

•Kenntnisse in der Nutzung von CAD-Programmen von Vorteil

 

Bitte bewerben Sie sich online über die Ausschreibung im ExpressNet.

Bei gleicher Qualifikation und Eignung für die ausgeschriebene Stelle soll im Betrieb beschäftigten Schwerbehinderten bei der Besetzung der Stelle der Vorrang vor anderen Bewerbern gegeben werden.

 

Wir bieten:

  • Eine Tätigkeit, bei der Sie die nachhaltige Mobilität der Zukunft mitgestalten können!
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiven Perspektiven
  • Spannende Aufgaben und einen vielfältigen Arbeitsalltag
  • Flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersvorsorge
  • Ein neues und modernes Büro in Braunschweig ab 2022!
  • Zusammenarbeit in einem engagierten und wachsenden Team

 


Warum Alstom?

Alstom ist das führende Unternehmen im Bahnsektor und löst spannende Herausforderungen für die Mobilität von morgen. Deshalb schätzen wir neugierige und innovative Menschen, die gemeinsam mit Leidenschaft daran arbeiten, Mobilität neu zu erfinden und somit intelligenter und nachhaltiger zu gestalten. Tag für Tag entwickeln wir unsere agile, integrative und verantwortungsbewusste Kultur weiter, in der unseren Mitarbeitern:innen die Möglichkeit geboten wird zu lernen, zu wachsen und beruflich voranzukommen – auch über verschiedene Funktionen und Standorte hinweg. Sind Sie bereit, sich einer globalen Gemeinschaft motivierter Menschen anzuschließen und sich mit ihnen auf eine herausfordernde Reise mit spürbaren Auswirkungen und konkreten Zielen zu begeben?

Alstom steht als Arbeitgeber für Chancengleichheit. Durch die Schaffung eines integrativen Arbeitsumfelds, in dem alle Mitarbeiter:innen ermutigt werden ihr volles Potenzial auszuschöpfen, werden individuelle Unterschiede geschätzt und respektiert. Alle Bewerber:innen werden allein auf Basis ihrer Qualifikation berücksichtigt, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Alter, ethnischer & nationaler Herkunft, Behinderung oder anderen gesetzlich geschützten Merkmalen.

 


Job Segment: Supply, Operations